Datenschutz-Bestimmungen

Diese Website gehört und wird von der Firma My Dental ATR SRL mit Sitz in Bukarest, Bulevardul Unirii, No. 64, Sektor 3, eingetragen im Handelsregister unter Nr. J40 / 8540/2016, Steuernummer 36225861, im Folgenden als Forever Smile Clinic bezeichnet.

Forever Smile Clinic verpflichtet sich, die Privatsphäre unserer Benutzer zu schützen und bemüht sich um eine sichere Benutzererfahrung. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir über die Website gesammelte personenbezogene Daten sammeln und verwenden.
Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Erfassung, Verarbeitung und Übertragung Ihrer Daten zu, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.
Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Informationen wie in dieser Richtlinie beschrieben gesammelt, verwendet und übertragen werden, können Sie uns unter office@foreversmile.ro schreiben
Die auf unseren Websites und Anwendungen gesammelten Informationen werden in der Europäischen Union gespeichert und unterliegen der Verordnung 679/2016.

Die Informationen, die wir sammeln
Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie uns über die elektronische Kommunikationsanwendung über unsere Website kontaktieren oder wenn Sie uns telefonisch kontaktieren, um ein Treffen mit uns zu vereinbaren. Wir sammeln Informationen direkt von Ihnen, wie zum Beispiel:

  • Ihre Kontaktinformationen: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und andere Kontaktinformationen;


Wie wir die gesammelten Informationen verwenden
Ihre Informationen werden von der Forever Smile Clinic verwendet, um den Patientenplanungsprozess durchzuführen, Patienten zu empfangen und zu identifizieren, wenn sie zum Termin kommen, und um medizinische Empfehlungen des Spezialisten festzulegen.

Erstellen und / oder Einreichen von Berichten gemäß den örtlichen Gesetzen und / oder Vorschriften, sofern zutreffend;
Verbesserung des Antrags- und / oder Kundenbetreuungsprozesses der Forever Smile Clinic.
Einhaltung geltender Gesetze, Vorschriften, Klagen oder behördlicher Anforderungen.
In einigen Fällen werden wir Ihre Daten auch verwenden, um die Rechte und das Eigentum der Forever Smile Clinic, die Rechte, Mitarbeiter oder andere interessierte Parteien zu schützen, wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Nach der Präsentation in der Klinik zur Ernennung sammelt, verarbeitet und speichert die Forever Smile Clinic die medizinischen Informationen über Sie, die für die Durchführung der vom Facharzt festgelegten medizinischen Handlung relevant sind.

Wer kann auf Ihre Daten zugreifen?

Forever Smile kann manchmal erforderlich sein, Ihre Informationen an Dritte weiterzugeben, z. B. an lokale Behörden, Gerichte, Aufsichtsbehörden und / oder Strafverfolgungsbehörden, um geltende Gesetze und Vorschriften durchzusetzen oder auf ein Gerichtsverfahren zu reagieren.
Wir werden Ihre persönlichen Daten auch an Dritte weitergeben, wenn wir Ihre Zustimmung haben oder Betrug, Sicherheitsverletzungen oder technische Probleme aufdecken, verhindern oder anderweitig behandeln oder uns vor Verletzungen von Eigentumsrechten oder vor Verletzungen der Sicherheit der Forever Smile Clinic schützen von Benutzern, anderen Patienten, Mitarbeitern und anderen betroffenen Personen oder in den gesetzlich vorgesehenen Fällen.

Minderheit

Die Website der Forever Smile Clinic ist nicht vorgesehen und sammelt wissentlich keine Informationen von Kindern unter 18 Jahren über die Website.

Wie geben wir Informationen an Dritte weiter?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur für die unten beschriebenen Zwecke und an diese Dritten weiter. Die Forever Smile Clinic wird die notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten gemäß den geltenden Gesetzen verarbeitet, gesichert und übertragen werden.

Externe Dienstleister

Falls erforderlich, werden wir andere Unternehmen und Einzelpersonen anweisen, bestimmte Aufgaben, die zu unseren Dienstleistungen beitragen, in unserem Namen im Rahmen der Datenverarbeitungsvereinbarungen auszuführen, für die Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben. Wir können beispielsweise spezialisierten Technikern, medizinischen Spezialisten, Vertretern, Auftragnehmern oder Partnern personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, um unsere Datenbanken zu hosten, Daten zu verarbeiten oder Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen zu senden. Wir werden diese Informationen, soweit erforderlich, um Ihre Anfragen zu bearbeiten, an externe Dienstleister weitergeben oder diesen zur Verfügung stellen. Diese Informationen dürfen von ihnen nicht für andere Zwecke verwendet werden, insbesondere nicht für eigene Zwecke oder für Dritte. Die externen Dienstleister der Forever Smile Clinic sind vertraglich verpflichtet, die Vertraulichkeit personenbezogener Daten zu respektieren.

Öffentliche Einrichtungen

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an öffentliche Stellen weiter, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Beispielsweise wird das Unternehmen auf Anfragen von Gerichten, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden und anderen öffentlichen und offiziellen Behörden reagieren, zu denen auch solche Behörden von außerhalb des Wohnsitzlandes gehören können.

Wie lange werden wir unsere persönlichen Daten aufbewahren?

Sofern Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns nicht widersprechen und / oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, gelten die folgenden Aufbewahrungsfristen gemäß unserer Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung für die folgenden Kategorien personenbezogener Daten:

  • Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als dies für den Zweck erforderlich ist, für den wir sie gespeichert haben, oder um ein gesetzliches Gesetz oder eine gesetzliche Anforderung einzuhalten.

  • Die Patientendaten werden mindestens 10 Jahre lang aufbewahrt, um die Zahlungsweise für die erbrachten Leistungen steuerlich nachweisen zu können.

Ihre gesetzlichen Rechte

Als betroffene Person haben Sie besondere gesetzliche Rechte in Bezug auf die von Ihnen gesammelten personenbezogenen Daten. Die Forever Smile Clinic respektiert Ihre individuellen Rechte und kümmert sich entsprechend um Ihre Interessen.

  • Widerrufsrecht: Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen.

  • Recht auf Berichtigung: Sie können von uns die Berichtigung personenbezogener Daten erhalten, die Sie betreffen. Wir unternehmen angemessene Anstrengungen, um personenbezogene Daten, die kontinuierlich und in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle verwendet werden, auf der Grundlage der neuesten Informationen, die uns zur Verfügung stehen, korrekt, vollständig, aktuell und relevant zu halten.

  • Recht auf Einschränkung: Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten erhalten, wenn:

  • die Richtigkeit personenbezogener Daten für den Zeitraum in Frage stellen, in dem wir die Richtigkeit überprüfen müssen,

  • Die Verarbeitung ist illegal und Sie fordern die Einschränkung der Verarbeitung und nicht die Löschung personenbezogener Daten.

  • Wir brauchen Ihre persönlichen Daten nicht mehr, aber Sie fordern sie auf, ein Recht zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen, oder

  • Sie widersprechen der Verarbeitung, während wir überprüfen, ob unsere berechtigten Gründe Vorrang vor Ihren haben.

  • Auskunftsrecht: Sie können uns um Informationen über die personenbezogenen Daten bitten, die wir über Sie gespeichert haben, einschließlich Informationen darüber, welche Kategorien personenbezogener Daten wir in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle haben, wofür sie verwendet werden, woher wir sie haben Sie werden nicht direkt von Ihnen abgeholt und gegebenenfalls an wen sie weitergegeben wurden. Sie können kostenlos eine Kopie von uns erhalten, die die personenbezogenen Daten enthält, die wir über Sie gespeichert haben. Wir behalten uns das Recht vor, für jede weitere Kopie, die Sie anfordern, eine angemessene Gebühr zu erheben.

  • Recht auf Portabilität: Auf Anfrage geben wir personenbezogene Daten, soweit technisch möglich, an einen anderen Betreiber weiter, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung beruht oder für die Vertragserfüllung erforderlich ist. Anstatt eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zu erhalten, können Sie verlangen, dass wir Ihre Daten direkt an einen anderen von Ihnen angegebenen Betreiber übertragen.

  • Löschrecht: Sie können die Löschung personenbezogener Daten bei uns beantragen, wenn:

  • Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten nicht für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden.

  • Sie haben das Recht, der Weiterverarbeitung personenbezogener Daten (siehe unten) zu widersprechen und von diesem Recht Gebrauch zu machen, der Verarbeitung zu widersprechen;

  • personenbezogene Daten wurden illegal verarbeitet;

Sofern keine Verarbeitung erforderlich ist:

  • um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, die von uns bearbeitet werden muss;

  • insbesondere für gesetzliche Anforderungen zur Vorratsdatenspeicherung;

  • zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts.

  • Widerspruchsrecht: Sie können der Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund Ihrer besonderen Situation jederzeit widersprechen, sofern die Verarbeitung nicht auf Ihrer Zustimmung beruht, sondern auf unseren berechtigten Interessen oder denen Dritter. In diesem Fall werden wir personenbezogene Daten nicht mehr verarbeiten, wenn wir keine begründeten, legitimen Gründe und kein großes Interesse an der Verarbeitung oder Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts nachweisen können. Wenn Sie der Verarbeitung widersprechen, geben Sie bitte an, ob wir Ihre personenbezogenen Daten löschen oder unsere Verarbeitung einschränken sollen.

  • Recht, eine Beschwerde einzureichen: Im Falle eines mutmaßlichen Verstoßes gegen geltendes Datenschutzrecht können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde des Landes einreichen, in dem Sie leben oder in dem der mutmaßliche Verstoß stattgefunden hat.

Bitte beachten Sie:

  • Zeitraum: Wir werden versuchen, die Anfrage innerhalb von 30 Tagen zu erfüllen. Die Frist kann jedoch aus bestimmten Gründen im Zusammenhang mit dem spezifischen Rechtsrecht oder der Komplexität des Antrags verlängert werden.

  • Zugriffsbeschränkung: In bestimmten Situationen können wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen möglicherweise keinen Zugriff auf alle oder einen Teil Ihrer persönlichen Daten gewähren. Wenn wir Ihre Zugangsanfrage ablehnen, werden wir Sie über den Grund für die Verweigerung informieren.

  • Nicht identifizierbar: In einigen Fällen können wir aufgrund der in Ihrer Bewerbung angegebenen Identifikation möglicherweise nicht nach Ihren persönlichen Daten suchen.

In solchen Fällen, in denen wir Sie nicht als betroffene Person identifizieren können, können wir Ihrer Aufforderung zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, wie in diesem Abschnitt beschrieben, nicht nachkommen, es sei denn, Sie geben zusätzliche Informationen an, um Sie zu identifizieren.

  • Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte: Um Ihre gesetzlichen Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte schriftlich oder in Textform an unseren Datenschutzbeauftragten, indem Sie eine E-Mail an office@foreversmile.ro telefonisch unter +40726104104 senden

Version aktualisiert am 07.11.2018